Charity-Event: Corona-Hilfe mit Springtrainer Holger Hetzel und Höveler

26. Jun 2020

Das COVID-19 Virus und dessen Auswirkungen haben uns alle vor neue Herausforderungen gestellt – auch für den Reitclub Steinsee waren die letzten Wochen nicht einfach. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass wir bei der Corona-Hilfsaktion für Reitvereine von dem internationalen Springreiter Holger Hetzel und seinem Partner Höveler Pferdefutter gewonnen haben!

Hetzel und Höveler spenden uns gemeinsam einen Trainingstag mit Holger Hetzel auf unserer Anlage! Der Tag findet voraussichtlich am Mittwoch, 29. Juli 2020, statt.

Und jetzt brauchen wie die Unterstützung von euch allen: Wir sammeln Geld- und Sachspenden, um unseren Verein nach dieser Krise wieder gemeinsam stark zu machen. Das Beste an dem Gewinn: Hetzel spendet sein Honorar und übernimmt die kompletten Reisekosten selbst. Alle Spenden, die wir für diesen Tag zusätzlich generieren, verdoppelt Höveler in Form von Pferdefutter gleichen Werts!

Diese Chance möchten wir jetzt nutzen! Die Kursplätze werden wir versteigern, und insbesondere gemeinsam mit Klaus Mayr in diesem Zuge auch das Thema Platz- und Hallenböden angehen, die Werkstatt aufrüsten und einiges für die neuen Schulpferde anschaffen.

Wie ihr euren RCS konkret unterstützen könnt? 

  • Mit Geldspenden: Auch kleine Beträge helfen! Ihr könnt sie einfach mit dem Hinweis „Spende Hetzel Corona Charity“ an den Verein überweisen (IBAN: DE45 7016 9619 0000 6387 22). Natürlich gibt es dafür eine Spendenquittung für eure Steuer.
  • Mit Sachspenden: Die Tage hängen wir eine Liste ins Telefonhäuschen. Auch hier gibt’s eine Spendenquittung und Höveler verdoppelt die Einnahmen mit Futter. 
  • Mit Arbeitsdiensten: Wir brauchen viel Unterstützung von euch für die Vorbereitung des Events und am Tag selbst!

Im Zuge dieses Events möchten wir daher auch die Arbeitsdienste wieder aufnehmen. Die Corona-Lockerungen lassen das zumindest in Kleingruppen zu. Die Listen dafür hängen wir die kommenden Tage aus.

Wir freuen uns schon sehr auf diesen gemeinsamen Tag und fänden es fantastisch, wenn so viele wie möglich von euch mitmachen um das Beste für unseren Verein herauszuholen!

Bei allen Fragen und Hilfsangeboten für das Event meldet euch gern per Mail bei Sarah!